Lichtes, freundliches Vorzeigeprojekt Montfortstraße Rankweil

Als attraktives Ergebnis eines Tauschmodells konnte Nägele Wohn- und Projektbau eine hochwertige Wohnanlage mit 13 Wohnungen in Rankweil realisieren. Das neue, moderne Mehrfamilienwohnhaus in zentraler Ruhelage punktet gleich mit mehreren Besonderheiten. Der von Walser + Werle Architekten geplante Baukörper mit zwei lichthofartig nach innen versetzten Fassadeneinschnitten bietet 13 helle, attraktive Wohnungen. Die Ausführung erfolgte in bewährter Nägele-Massivbauweise mit hochwertiger Ausstattung und innovativem Energiekonzept (Wärmepumpe und Solarenergie). Inmitten umgebender Einfamilienhäuser konnte das hochwertige Wohnprojekt an der Montfortstraße in bester Ruhelage errichtet werden. Die Realisation erfolgte dank des „Nägele-Tauschmodells“: Die Grundstücksverkäufer erwarben im Gegenzug für den Baugrund Wohnungen. Noch eine Besonderheit der Wohnanlage Montfortstraße: Bei Baubeginn wurden historische Funde aus der Eisenzeit freigelegt, die der Marktgemeinde Rankweil übergeben werden. Die Wohnungen selbst konnten im Februar 2018 an ihre Besitzer übergeben werden. Die Bewohner dieser hochwertigen Bebauung sind sich jedenfalls sicher: Hier ist ein guter Platz zum Wohnen.

„Wir schätzen besonders die hervorragende Lage inmitten einer sehr schönen Wohngegend. Auch der großzügige Gartenanteil sowie die hochwertige Ausstattung und Bauweise bereiten uns viel Freude.“

Familie King, Isabel und Julian
Eigentümer

Nägele-Tauschmodell

„Tausche Grundstück gegen Wohnung“ ist ein aktueller Trend. Nägele-Wohnbau-Geschäftsführer Klaus Baldauf dazu: „Das Know-how von Nägele wird von Grundstücksverkäufern sehr geschätzt. Vermehrt nutzen Grundstücksverkäufer ein sogenanntes Tauschmodell, bei dem sie gegen Baugrund ihre Traumwohnung erwerben. Hierbei sind eine flexible Planung, eine rasche Abwicklung und Kompetenz in der Vertragsgestaltung ausschlaggebende Kriterien bei der Auswahl des Partners für die Umsetzung ihres Bauprojektes.“ Grundsätzlich ist die Art der Verwertung von Grundstücken eine große Vertrauenssangelegenheit. Sowohl Verkäufer wie auch Käufer müssen in der Abwicklungsphase abgesichert sein. Die Verwertung bebauter Liegenschaften bietet u. a. den Vorteil, dass knapper werdende Grundstücke ressourcenschonend genutzt werden. Auch das Bauherrenmodell eignet sich dafür bestens. Bauherren und Bauträger realisieren gemeinsam ein Projekt, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Die Wahl des richtigen Partners mit der entsprechenden Erfahrung ist dabei wichtig. Nägele Wohn- und Projektbau hat solche Tauschmodelle mehrfach erfolgreich umsetzt.

Service vom Profi

Bei einem Wohnungskauf handelt es sich stets um eine große Investition, welche für die Käufer mit Aufwand verbunden ist. Nägele unterstützt seine Kunden und bietet umfangreiche Serviceleistungen, damit sich der Aufwand für sie in Grenzen hält. Das hauseigene Planungsbüro von Nägele realisiert individuelle Kundenwünsche. Verschiedene Fachleute sind bei Nägele unter einem Dach vereint. Durch die Fachkompetenz eines kleinen Teams entstehen kurze Wege, was zu einer raschen Umsetzung führt. Käufer erhalten Qualität vom renommierten Anbieter: Die Nägele Wohn- und Projektbau GmbH errichtet jährlich zwischen 80 und 120 Wohnungen in verschiedenen Vorarlberger Gemeinden und Städten. Aktuell befinden sich verschiedene Wohnprojekte von Hard bis Vandans im Bau bzw. in der Planung.

Langjährige Erfahrung

Mit der Wohnanlage Montfortstraße Rankweil hat die Nägele Wohn- und Projektbau GmbH erneut hohe Kompetenz und Umsetzungsqualität demonstriert. Wer sich für hochwertigen Wohnraum interessiert oder ein Grundstück via Tauschmodell gegen eine barrierefreie Wohnung mit viel Grünanteil, großzügiger Terrasse oder Loggia anbieten möchte, soll uns gerne kontaktieren.

Wohnanlage Montfortstraße

 13 Eigentumswohnungen
 verschiedene Wohnungstypen: 2-, 3- und -4-Zimmer-Wohnungen in der Größe von 59 bis 114 m² Wohnfläche.
 hochwertige Ausstattung inklusive Einbauküche
 großflächige 3-Scheiben-Verglasungen für helle und lichtdurchflutete Wohnräume
 überdachte Tiefgaragenabfahrt und Lift
 praktische Abstellboxen auf Balkonen/Terrassen
 umweltfreundliche Erdwärmeheizung
 Massivbauweise
 geschlossenes Stiegenhaus

Kontakt
Nägele Wohn- und Projektbau GmbH
6832 Sulz, T 05522 60170
Niederlassung: 6850 Dornbirn, T 05572 24613
www.naegele.at